Versicherungsagentur R. Urban GmbH

 Wir lassen Sie nicht hängen

Versicherungen für Bilanzbuchhalter, Buchhalter und Personalverrechner gem. BiBuG

Haftpflichtversicherung (Formulare am Seitenende)

Allgemeine Haftpflicht (Betriebs- und Produkthaftpflicht)

Produzierende Unternehmen stehen hinsichtlich der Betriebs- und Produkthaftung unter einem besonders hohen öffentlichen Druck. Ein kleiner Fehler in der Produktentwicklung kann fatale Folgen haben und hohe Schadenersatzforderungen auslösen. 
Auch Produktrückrufaktionen haben neben dem Kostenaspekt nicht zuletzt durch den Imageverlust eine äußerst schädliche Wirkung. 
Durch professionelles und erfahrenes Risk Management grenzen wir Ihre Risiken ein und bieten Ihnen darüber hinaus ein speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Deckungskonzept.

 

Vermögensschadenhaftpflicht

In einigen Berufszweigen, wie bei Rechtsanwälten, Unternehmensberatern oder Werbeagenturen, wird bei Fehlern mit dem eigenen Vermögen gehaftet. Die Prozess- und Entschädigungskosten können da leicht vernichtende Auswirkungen haben. 
Unsere Vermögensschadenhaftpflicht bietet Ihnen umfassenden Versicherungsschutz bei Vermögensschäden, die aus Ihrer beruflichen Tätigkeit heraus entstehen. Die in die Deckung integrierte Rechtsschutzfunktion schützt Sie darüber hinaus auch bei unbegründeten Schadenersatzansprüchen und den damit verbundenen unangenehmen Folgen.

 

Rechtsschutzversicherung (Formulare am Seitenende)

Strafrechtsschutz

Österreichische Unternehmen sind einer Flut immer strenger und komplizierter werdender Gesetze unterworfen. Die Verordnungen und Vorschriften haben sich inzwischen zu solcher Fülle verdichtet, dass sie selbst für Juristen kaum mehr durchschaubar sind. Trotz aller Umsicht und Sorgfalt können auch Sie persönlich schnell in ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren verwickelt werden. Rechtsrisiken für Unternehmen sind vielfältig und zum Teil existenzbedrohend. Dies gilt im Besonderen für Strafverfahren, Auseinandersetzungen mit Behörden sowie schädigende Handlungen Dritter (z.B. ehemalige Mitarbeiter). Der HDI Strafrechtsschutz bietet hier die richtigen Lösungen zur Absicherung von strafrechtlichen Risiken aller Mitarbeiter eines Unternehmens, d.h. aktive Hilfestellung und umfassende Kostenübernahme (inklusive Firmenstellungnahme, Zeugenbeistand, Kosten selbst beauftragter Rechtsanwälte und Sachverständige sowie Kautionskosten) ohne Sublimits, da anfallende Kosten vertragsgemäß bis zur Höhe der Versicherungssumme erstattet werden.

 

Vermögensschaden-Rechtsschutz

Manager stehen immer häufiger im Fadenkreuz öffentlicher Kritik. Regressmaßnahmen und Schadenersatzansprüche aus ihrer beruflichen Tätigkeit nehmen seit Jahren stetig zu. Schadenersatzansprüche können dabei sowohl vom eigenen Unternehmen (Innenverhältnis) als auch von Dritten (Außenverhältnis) erhoben werden. Der HDI Vermögensschaden-Rechtsschutz dient zur Abwehr von Schadenersatzansprüchen und schützt Mitglieder des Vorstandes/der Geschäftsführung, des Aufsichts-, Verwaltungs-, Beirates sowie leitende Angestellte vor Schadenersatzansprüchen. Der Versicherungsschutz umfasst die außergerichtliche und gerichtliche Wahrnehmung rechtlicher Interessen, wenn der Versicherte aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen wegen des Ersatzes von Vermögensschäden in Anspruch genommen wird.

 

Formulare

Berufshaftpflichtversicherung inkl. Strafrechtsschutz - Gruppenvertrag für Bilanzbuchhalter, Buchhalter und Personalverrechner nach BiBuG:

Beitrittsformular - Anmeldung

SEPA Lastschrift - Mandat

Gruppenvertrag - Vertragsgrundlagen

Allgemeine Bedingungen für die Berufshaftpflichtversicherung

Allgemeine und ergänzende Allgemeine Versicherungsbedingungen